Grizzly Teleskop Heckenschere EHS 460 T
Handhabung85%
Ausstattung90%
Verarbeitung87%
Verpackung83%
Preis/Leistung85%
92%Wertung
Die Grizzly Heckenschere mit elektronischem Teleskopstab mit einem schwenkbaren Schneidkopf ist für jeden Garten eine große Hilfe. Die Handhabung ist sehr einfach und komfortabel. Durch den 180° drehbaren Handgriff mit einem Softgriff ist ein ermüdungsfreies Arbeiten ohne Probleme möglich. Das Gerät wiegt nur 4 kg und verfügt über ein hochwertiges Metallgetriebe. → ansehen bei Amazon.de

Vorteile:

  • leistungsstarkes Gerät
  • komfortable Bedienung
  • Schnittlänge bis 40 cm möglich
  • der Elektro-Teleskopstab ist stabil
  • leichtes Gewicht

Die Grizzly EHS 460 T Elektro-Teleskop-Heckenschere hat eine Leistung von 460 Watt. Sie ist für jeden Garten eine große Hilfe. Die Heckenschere ist komfortabel und durch ihr leichtes Gewicht individuell einsetzbar. Mit diesem Gerät ist die Beschneidung einer Hecke bis zu 4 m geeignet, ohne Verwendung einer Leiter.

Die Grizzly Heckenschere verfügt über einen stabilen Elektro-Teleskop Stab. Bis zu 4 m hohe Hecken können damit hübsch in Form gebracht werden. Die Handhabung ist sehr einfach, so dass auch Laien gut damit zurechtkommen.

Leistungsstarkes Gerät

Die Heckenschere hat eine Leistung von 460 Watt. Sie kann individuell im Garten eingesetzt werden. Ein gerader Heckenschnitt ist ohne Leiter möglich, da sich der Teleskop Stab auf bis zu 2,35 m ausziehbar ist. Die Schnittlänge ist hierbei 40 cm. Für die gängigsten Hecken ist das ein optimales Maß. Der Schneidkopf ist schwenkbar. Das macht das Arbeiten mit der Heckenschere noch einfacher.

Bis zu 180 ° kann der Haltegriff gedreht werden. grizzly-teleskop-heckenschere-ehs-460-t-1.jpgDer Softgriffbereich macht es möglich, dass auch nach einem längeren Gebrauch keine Schwielen an den Händen entstehen. Besonders praktisch ist, dass der Kabelzug integriert ist. Das Kabel kann bei richtiger Verwendung nicht in den Bereich der Schneidstelle rutschen.

Praktischer Gartenhelfer

Durch die beigefügte Bedienungsanleitung ist die Einstellung des Gerätes kein großes Problem. Die Heckenschere wird mit dem beiliegendem Imbuss lediglich aus zwei Komponenten zusammen gebaut. Das Messer hat eine Länge von 450 mm und hat einen Messerabstand von 18 mm. Das ist für einen normalen Gebrauch im Garten völlig ausreichend.

Wenn das Gerät nicht benötigt wird, lässt es sich gut verstauen und transportieren. In nur wenigen Handgriffen ist das Messer auseinandergebaut. Es kann aber auch wie ein Besen in die Ecke gestellt werden. Die Heckenschere von Grizzly ist mit einem praktischen Schultergurt versehen. grizzly-teleskop-heckenschere-ehs-460-t-2.jpgProfis arbeiten sehr gerne damit, er kann aber auch weggelassen werden.

Die Heckenschere arbeitet präzise

Durch die perfekte Handhabung können alle Hecken präzise und sauber geschnitten werden. Gerade Flächen oder Rundbögen sind für das professionelle Gerät kein Problem. Die Messer sind äußerst scharf und schneiden auch dickere Äste mühelos. Da das Gerät sehr leistungsstark ist, ist kein großer Kraftaufwand notwendig.

Sollten irgendwann die Messer doch einmal unscharf werden, lassen sie sich ohne Probleme austauschen. Bei ordnungsgemäßer Verwendung ist das Gerät sehr langlebig. Es benötigt keine besondere Wartung oder Pflege.

Vorteile:

  • leistungsstarkes Gerät
  • komfortable Bedienung
  • Schnittlänge bis 40 cm möglich
  • der Elektro-Teleskopstab ist stabil
  • leichtes Gewicht

Nachteile:

  • Haltegurte nicht optimal angebracht
  • Verwendung ist schwierig am Hang oder ungleichmäßigem Untergrund

→ Meinungen lesen

Fazit

Die Grizzly Heckenschere mit elektronischem Teleskopstab mit einem schwenkbaren Schneidkopf ist für jeden Garten eine große Hilfe. Die Handhabung ist sehr einfach und komfortabel. Durch den 180° drehbaren Handgriff mit einem Softgriff ist ein ermüdungsfreies Arbeiten ohne Probleme möglich. Das Gerät wiegt nur 4 kg und verfügt über ein hochwertiges Metallgetriebe. → Preis prüfen